Wiederholungstäter????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wiederholungstäter????

      Können wir hier nicht eine Statistik erstellen und anpinnen, wer den wievielten Renault fährt?
      Wenn man sich die gleiche Fahrzeugmarke wieder kauft ist das doch ein Zeichen von Zufriedenheit.

      ""

      Crossborder Tce 165
      Farbe egal, Hautsache schwarz. :D

    • Dann fang ich mal an:

      Ende 2001 - Juni 2007 Scenic I Phase II 1.6 16V Emotion Königsblau
      Juni 2007 - März 2013 Scenic II Phase I 1.5 dCi Expression Tintenblau-Metallic
      März 2013 - Juni 2015 Scenic III Energy dCi 110 start&stop eco2 Dynamique Königsblau
      Juni 2015 - Februar 2017 Captur dCi 90
      seit Feb. 2017 unsere Katja

      Unser Großer fuhr mal 2 Jahre lang nen Twingo, der Twingo hat dann aber leider den zweiten Unfall nicht überlebt :(

      Grüße
      Roland


      Kadjar XMOD dCi110 EDC, Dünen-Beige, R-Link 2, Winterpaket, Notrad, Einparkhilfe h/v
      zugelassen 06.02.2017, Übergabe 13.02.2017

    • Reihenfolge seit 1993: 1. R19, 2. Laguna, 3. Clio 1,8 16V (Zweitwagen für Motorsport), 4. Megane Gradtour, 5. Clio 1,2 (Zweitwagen) 6. Grand Scenic 1,9 Diesel, 7. Grand Scenic 1,6 Diesel, 8. Kadjar.
      Anmerkung: bis auf den Laguna und die beiden Clio alles Diesel.

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4, EZ 04/2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.

    • Oger Duster schrieb:

      ist das doch ein Zeichen von Zufriedenheit
      Das liegt dann aber nicht nur unbedingt an der Marke. Bei mir ist es in erster Linie das AH, was mich immer wieder dazu bewogen hat, mir auch das nächste Auto dort zu kaufen.

      Mein Vertrauen bzw. Zufriedenheit hatte sich nach dem Kauf eines Laguna II Phase I auf einen Negativwert eingepegelt.
      Allerdings stammt aus der Zeit auch das innige Verhältnis zur Werkstatt, man hat sich ja häufig gesehen. :m0010:
      Gefühlt habe ich den Laguna II zweimal bezahlt (daher wohl auch die zwei :rolleyes: ). Einmal vorn im Verkauf und das zweite mal hinten in der Werkstatt.
      Das war der absolute Tiefpunkt in der Renault Qualität. :cursing:
      Der Scenic III danach gab mir den Glauben an Renault zurück. :thumbup:

      Bei uns in der Familie sind es insgesamt 9 Renaults, die wir gekauft haben:
      R 19, Megane II, Laguna I, Laguna II, Scenic III, Twingo II, Clio IV, Captur, Kadjar
      Die letzten drei fahren wir noch, der Kadjar ist unser erster und einzigster Diesel.

      Fazit:
      Wir sind Wiederholungstäter! :m0011:

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • Anfang 2006 bis Dezember 2013 Clio II, Schwiegersohn fährt ihn heute noch.
      4/11 bis der Kadjar da ist, einen Duster,
      Ich zähle ihn auch als Renault, wenn ich die Haube aufmache leuchtet in gelber Schrift Renault auf der Motorabdeckung da die Technik incl. Armaturen vom Megane sind und wenn er ein Griff ins Klo gewesen wäre gäb es keinen Renault mehr.
      Ab 10/13 bis Ende offen einen Clio IV.
      Wie schon geschrieben gefiel meiner Frau der Megane... man wird sehen.

      Ich kann natürlich den Duster streichen, da es kein Renault ist.
      Die beiden Clios, da sie überwiegend meine Frau fährt. Dann muß die Antwort lauten:
      Es ist mein Erster, weil die Community hier so genial ist. :D

      Crossborder Tce 165
      Farbe egal, Hautsache schwarz. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oger Duster ()

    • Also bei mir liegt Reno in der Familie :D

      Angefangen hat es mit meinem Opa und dem R4. Dann mein Vater mit R5 und R16. Danach kahmen Twingo und der Kangoo. Alle vom selben Autohaus. Jetzt fährt mein Vater nen Honda Civic.

      Bei mir ging es dann los mit:
      2015 Grand Scenic 2 1,9 Dci von 2008
      2017 Kadjar life Tce130 :D

      Kadjar Life TCe 130 Arktis Weiß

    • Naja, ob es immer ein Zeichen der Zuverlässigkeit ist, wenn man öfters die gleiche
      Automarke wählt sei mal dahin gestellt.
      1. Auto R4 was soll ich sagen, war billig hat aber Spaß gemacht
      8. Auto Clio Neuwagen 2003 101PS Diesel, war billig, nach halben Jahr verkauft
      Jetzt Kadjar, war billig, ob preiswert wird sich zeigen

      Tce 130 Life mit Komfortpaket in Weiss :thumbup:

    • Oger Duster schrieb:

      Ich habe nichts von Zuverlässigkeit geschrieben sondern von Zufriedenheit. :D
      Ob das jetzt am AH oder am Fzg liegt? Bei mir ist es eine Mischung aus beidem.
      Zufriedenheit hat aber auch mit Zuverlässigkeit zu tun. Mit einem Fahrzeug das nicht zuverlässig ist kann ich nicht zufrieden sein und werde mir die Marke nie mehr kaufen.

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4, EZ 04/2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.

    • Das sehe ich auch so und wollte ähnliches auch gerade schreiben.
      Obwohl es bei mir ja in einem Fall eigentlich anders war, siehe Beitrag #4.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

    • roesrather schrieb:

      Naja, ob es immer ein Zeichen der Zuverlässigkeit ist, wenn man öfters die gleiche
      Automarke wählt sei mal dahin gestellt.

      Siggi48 schrieb:

      Oger Duster schrieb:

      Ich habe nichts von Zuverlässigkeit geschrieben sondern von Zufriedenheit. :D
      Ob das jetzt am AH oder am Fzg liegt? Bei mir ist es eine Mischung aus beidem.
      Zufriedenheit hat aber auch mit Zuverlässigkeit zu tun. Mit einem Fahrzeug das nicht zuverlässig ist kann ich nicht zufrieden sein und werde
      Da werde ich dir nicht widersprechen Siggi.
      Mein Kommentar bezog sich auf das obere Zitat.

      Crossborder Tce 165
      Farbe egal, Hautsache schwarz. :D

    • Na dann...
      R20, Twingo 1, Twingo 1, Laguna II, Megane II CC, Modus, Scenic II, Twingo III, Twingo III, Twingo III EDC, Kadjar

      dazwischen Audi, BMW, Mercedes, Volvo und Dacia.....

      Gruß Gaggel


      Kadjar XMod Energy TCe165 in Kosmosblau metallic, Einparkhilfe, Winterpaket, schwenkbare AHK, statt Ganzjahresreifen --> Sommerreifen, Winterreifen auf RC30 silber (freundliches Geschenk von Renault)

    • Von meinen oben erwähnten 8 Renault musste jeder nur zur jährlichen Wartung in die Werkstatt.

      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4, EZ 04/2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.