Lenkung vibriert beim Abbremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenkung vibriert beim Abbremsen

      Hallo!
      Ich habe das Problem das die komplette Lenkung vibriert beim abbremsen.Wenn man auf der Autobahn mit 130 km/h abbremst vibriert die ganze Lenkung.Vielleicht hatte jemand auch schon mal sloche Probleme.

      ""

      seit 22.07.2016 KADJAR XMOD dci 110,Dünen-Bege

    • Klingt nach verzogenen Bremsscheiben...... Da würde nur ein Wechsel helfen....

      Gruß Gaggel


      Kadjar XMod Energy TCe165 in Kosmosblau metallic, Einparkhilfe, Winterpaket, schwenkbare AHK, statt Ganzjahresreifen --> Sommerreifen, Winterreifen auf RC30 silber (freundliches Geschenk von Renault)

    • ...sehe ich auch so. Du solltest außerdem mal Deine Räder wuchten lassen. Sollte es nicht daran liegen, siehe #2 von Gaggel.

      ________________________________________________________________________________________________________________
      BOSE Edition TCe130EDC DeZir-rot/blackpearl; Stand 10.04.18: R-Link 2 mit 2.2.19.300 - Boot 4992 - Navigation 9.12.80.689874 - Karten: Version 2017_12
      • Hört sich zwar blöd an. Könnten aber, speziell bei Alufelgen, lockere Radmuttern sein. Hatte ein Bekannter mal. Würde ich zuerst mal prüfen.
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017
    • Deutet tatsächlich auf verzogene, wellige Bremsscheiben hin.

      Kann aber auch durch nicht sachgemäßes Anziehen der Felgen kommen. Häufig werden die Radschrauben mit dem Luftdruckschrauber
      "angeknallt" oder es wird vergessen, die Radschrauben über Kreuz anzuziehen.
      Auch das richtige Anzugsdrehmoment der Radschrauben (11 Nm) ist wichtig. ----> Drehmomentschlüssel muss verwendet werden!!!

      Sollten nach dieser Überprüfung die Bremsen immer noch rubbeln, so lässt sich dies leicht auf einem Bremsenprüfstand kontrollieren:
      Die Zeiger der Anzeige pulsieren.

      Verzogene Bremsscheiben müssen erneuert werden. Dabei sind auch unbedingt die Bremsklötze der betroffenen Achse zu erneuern.

      Kadjar Bose Edit., TCe 130 EDC, Protection-Paket, Winter-Paket, Titanium-Grau, EZ 11/2017

    • Ich tippe auch eher auf die Bremsscheiben. Habe ich schon häufiger bei verschiedenen Fahrzeugen Probleme mit gehabt.
      Zuletzt beim Qashqai. Da habe ich am Ende neue Scheiben bekommen. Damit war das Problem beseitigt.

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      [/color] XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    • Gerd.X. schrieb:




      Kann aber auch durch nicht sachgemäßes Anziehen der Felgen kommen. Häufig werden die Radschrauben mit dem Luftdruckschrauber
      "angeknallt" oder es wird vergessen, die Radschrauben über Kreuz anzuziehen.
      Auch das richtige Anzugsdrehmoment der Radschrauben (11 Nm) ist wichtig. ----> Drehmomentschlüssel muss verwendet werden!!!

      Sollten nach dieser Überprüfung die Bremsen immer noch rubbeln, so lässt sich dies leicht auf einem Bremsenprüfstand kontrollieren:
      Die Zeiger der Anzeige pulsieren.

      Verzogene Bremsscheiben müssen erneuert werden. Dabei sind auch unbedingt die Bremsklötze der betroffenen Achse zu erneuern.
      11 Nm? Eher 110 Nm ;)
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017
    • Ginoginelli schrieb:

      Na ich habe meine Reifen bis jetzt immer per Hand angezogen,bis sie fest waren und da gab es noch nie Probleme.Diese wurden jetzt in einer Werkstatt
      Grundsätzlich sollte man 50 - 100 km nach dem Wechsel die Radmuttern nachziehen. Ist besonders bei Alus sehr wichtig. Meine Werkstatt gibt immer mündlich u. auf der Rechnung sogar schriftlich den Hinweis. Wer keinen Drehmomentschlüssel kann dies in der Werkstatt machen lassen, ist Service.
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017
    • Kla Us schrieb:

      Im Wartungsprotokoll steht bei mir :Radmuttern kontrollieren,oder so ähnlich: 120 Nm bei Bosefelgen

      Gruß, Klaus
      Lt. Aussage meines Werkstattmeisters sind es 110 Nm und so sind sie auch von der Werkstatt angezogen.

      Gruß Siggi
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Siggi48 ()

    • Ginoginelli schrieb:

      Ich hatte jetzt die Reifen der Vorderachse komplett gelöst und wieder über kreuz angezogen.Ich bin der Meinung das es besser geworden ist.
      Besser oder ganz weg? Wenn es nur besser geworden ist solltest du auf jeden Fall in die Werkstatt zur Überprüfung gehen. Alle Spekulationen über vermutliche Ursachen bringen da nix mehr.
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      Produktionsdatum: 17.03.2016, EZ 14.04.2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 06/2017