Bremspedaldruck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremspedaldruck

      Frage an die Experten.
      Wenn ich bisher in meinem Bose dCi 110 EDC einstieg und zum Starten das Bremspedal trat, hatte ich ein „weiches“ Pedal. Stand das Fahrzeug ca. 48 Stunden und länger, war des Bremspedal hart und wurde nach dem Starten, also dem Aufbau des Bremsdrucks, weich. Seit einigen Tagen tritt dieser Effekt bereits nach etwa 10 Stunden, neuderdings sogar schon nach 2 bis 3 Stunden auf. Hat jemand einen Tipp?
      Danke und Grüße
      Capt. Alexis

      ""

      Katjar Bose dCi 110 EDC eco2. Black is beautiful. SW: 2.2.19.300, Boot: 4992. Navi: 9.12.80.689874. Karten 2017/06, Avatar: Paloma Cards

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Capt. Alexis ()

    • MMM schrieb:

      Ganz normal
      Hallo MMM,
      danke für Deine schnelle Meinung. Ganz normal kann aber nicht sein, denn dann wäre das Verhalten der letzten 1,5 Jahre unnormal. Also, irgend einen Grund muss es wohl haben.
      Man kann es übrigens provozieren. Bei ausgeschalteten Motor 3 bis 4 mal auf das Bremspedal treten, der im System gespeicherte Druck wird abgebaut, der Bremspedaldruck hart.
      Unangenehme Begleiterscheinung, beim Starten muß man mit viel Kraft in das Eisen treten, sonst wird die Bremspedalbetätigung von der Elektronik nicht erkannt und der Startvorgang nicht ausgeführt.
      Gruß
      Capt. Alexis

      Katjar Bose dCi 110 EDC eco2. Black is beautiful. SW: 2.2.19.300, Boot: 4992. Navi: 9.12.80.689874. Karten 2017/06, Avatar: Paloma Cards

    • Hallo,
      habe auch das Problem mit der Parkbremse, das Bremspedal muß teilweise so stark getreten werden,
      daß das zbs. meine Frau nicht hinbekommt. Habe bei meinem Händler nachgefragt wo das Problem
      her kommt. Mein Händler - schon am Telefon merklich gestresst hat mir dann mitgeteilt, das Promblem
      kenne er nicht !!!! Naja wenn Ihre Frau die Bremse nicht treten kann müssen wir halt einen Termin
      machen !!!!!! Ich bin sicher bei diesem Händler werde ich mir kein Auto mehr kaufen.

      Größe an alle Kadjar

    • @Wolfgang 1956
      Ich bringe jetzt Bremspedal und Parkbremse nicht zusammen. ?(

      Meinst du etwa die Berganfahrhilfe?
      Dafür sollte man das Pedal zwar schon ein wenig aber nicht zu stark treten müssen.

      BOSE Edition dCi 130 4x4 in Perlmutt Weiß, Erstzulassung 29.08.2016
      Protection-Paket, Sicht-Paket, Winter-Paket, Trittbretter, Sonnenblenden, Brillenhalter, Feuerlöscher, Sharkantenne, Sportpedale

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skifan ()

    • RENAULT-Fan schrieb:

      Hallo Kadjar-Fahrer,

      zum Starten trete ich immer die Kupplung. Dann funktioniert alles.

      Viele Grüße aus Magdeburg!
      Ingo
      Kupplung haben aber nicht alle Kadjar Fahrer. ;)
      KADJAR Bose Edition ENERGY dCi 130 4x4,
      EZ 04/2016
      DeZir-Rot Metallic, Winter-Paket, Protecion-Paket, einklappbare AHK, Einstiegleisten, Schmutzfänger vorne u. hinten, Modularer Kofferraumschutz, Sharkantenne, verchromte Spiegelkappen, Brillenbox.
      R-Link 2 Version 2.2.19.300, Karten 12/2016
    • Siggi48 schrieb:

      RENAULT-Fan schrieb:

      Hallo Kadjar-Fahrer,

      zum Starten trete ich immer die Kupplung. Dann funktioniert alles.

      Viele Grüße aus Magdeburg!
      Ingo
      Kupplung haben aber nicht alle Kadjar Fahrer. ;)
      Hallo Siggi48,

      da hast Du natürlich recht. HAb nicht an die Automatiker gedacht. ?(

      Viele Grüße aus Magdeburg!
      Ingo
      Kadjar Bose ENERGY dCi 130 / Titanium-Grau Metallic / +Winter, + Protection / LM-Felgen 19" Egeus

      Software-V.: 2.2.17.803, Boot-V.: 4992, Navi: 9.12.80.642449