Ruckeliges Anfahren mit EDC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • backy1 schrieb:

      backy1 schrieb:

      Die Wandlung ist nun durch. Mein FRH. und Renault wollen aber nur Rückabwickeln und nicht Wandeln.
      Hab es nach langen hin und her angenommen und werde mir wo anderst einen PKW Kaufen.
      So der alte ist nun weg, der neue Kadjar soll die Tage geliefert werden, mal sehen ob dieser besser ist.
      Hab meinen neuen jetzt eine Woche, kein Vergleich zum alten. Schaltet absolut sanft, fährt sanft an ohne zu ruckeln oder zu hüpfen wie der alte. Alles Super bei diesem.
      ""
    • na dann Allzeit Gute Fahrt mit deinem zweiten Kadjar :)

      Renault Kadjar 130 TCe Life, China Radio, DVD Laufwerk,Diplays in den Kopfstützen vorne, nachgerüste Nebelscheinwerfer, Rückfahrkamera, Parksensoren vorn und hinten, LED Kennzeichenbeleuchtung und Handschuhfachbeleuchtung,LED Strahler Kofferraumklappe, verchromte Spiegelkappen, Eton Subwoofer mit Kondensator :) übrigens sieht man Katja jetzt nicht mehr an das das sie eine Renault Life Ausstattung war :)

    • Hallo zusammen,

      Ich habe in meinem TCe 130 EDC bei Kilometerstand 10.000 schon mal die Kupplungen getauscht bekommen. Das Ganze hat auch gerade mal 7 Wochen gedauert. :thumbdown:

      Nun hatte ich nach diesem Eingriff auch ein sehr hoppeliges Anfahren. Genervt hat das Ganze schon sehr aber meine Frau ist die letzten Monate so damit gefahren.

      Nun ist es bei 22.000 mittlerweile so, dass das ruckeln beim anfahren weg ist und nur noch bei kaltem Getriebe in den ersten 3 Gängen spürbar ist.

      ABER ein anderes Problem tritt aktuell zu Tage: der Karren fährt mittlerweile nur no h schleppend an, die Drehzahl verweilt lange bei ca. 1800/min bevor das Auto Fahrt aufnimmt.

      Ist die getauschte Kupplung schon wieder hin? Zumindest ist kein Quietschen zu hören.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • @Oscar,

      hatte meinen Kadjar vor kurzem wg. des EDC-Getriebes in der Werkstatt. Arbeitet einfach nicht so , wie es soll.

      Aussage, für mein Fzg. (11/17) gäbe es kein Getriebe-Update!!?? ---- Software-Version: 3.3.16.941

      Welcher Software-Stand ist nun der neueste, bzw. aktuellste????

      Kadjar Bose Edit., TCe 130 EDC, Protection-Paket, Winter-Paket, Titanium-Grau, EZ 11/2017

    • Für das EDC gibt es leider keine Softwareversion Liste wie beim R-Link. Dein :) muss einfach ACTIS prüfen und probieren. Allein die neu konfig. vom EDC bringt Verbesserung. Die genannte 3.3.16.941, ist die SW Version von deinem Radio. Gibt es schon eine neuere Version falls die 941 Probleme machen sollte.

    • Hallo zusammen ich wollte mal euch Automatikfahrer was fragen. Macht euer Getriebe auch manchmal Geräusche? Gerade beim hochschalten hört man es manchmal rattern oder wenn man mit wenig Geschwindigkeit eine Kurve fährt. Im ECO modus finde ich es sogar noch schlimmer. Da ich vor ca 1 Jahr ein neues Getriebe bekommen habe wegen Geräusche bei 50kmh höre ich immer ein bisschen genauer hin.
      Wie Ist das bei euch. Wollt es auch mal bei meine FRH ansprechen da ich zur Insp..muss bei 69000km.
      Gruss Profissimo

      Mein erster Renault Kadjar BOSE mit 110PS AT :D

    • kw556 schrieb:

      Habe seit November meinen 130PS EDC Benziner, komme mir vor wie ein Fahrschüler der zum 1.ten mal im Auto sitzt. Mein Problem, wenn ich anfahre kommt Anfangs nichts, tritt man das Gaspedal etas weiter durch kommt alles d.h., du bekommst einen Schlag ins Kreutz und du meinst du machst einen Fomel 1 Start. Beim Einfahren in die Garage ist eine kleine Schwelle falls man da nicht leicht darüber rollt, sondern an der Schwelle haltet und dann darüber rollen will geht das nur mit viel Gas und dementsprechenden Ruck. Hat jemand das gleiche Problem, habe mit meiner Wekstatt schon einen Termin gemacht, der Meister kennt das Problem auch, versucht jetzt per Software die Kupplung softer einzustellen. :?:
      Bei mir das gleiche. Ich hatte gestern meine erste Durchsicht bei knapp 18000 Kilometer. Mir sagte man gleich das es kein Update für das EDC Getriebe gibt und ich mit dem sprunghaften Getriebe leben muß. Auch die Wind Geräusche am Fahrerfenster sind Bauart bedingt und kommen durch die Spiegel. Unglaublich wie man verarscht wird. Entweder haben die in meiner Renault Werkstatt keine Lust oder keine Ahnung. Dann muss ich halt damit leben und das Auto später verkaufen. :m0016:
    • MMM schrieb:

      Bei mir das gleiche. Ich hatte gestern meine erste Durchsicht bei knapp 18000 Kilometer. Mir sagte man gleich das es kein Update für das EDC Getriebe gibt und ich mit dem sprunghaften Getriebe leben muß. Auch die Wind Geräusche am Fahrerfenster sind Bauart bedingt und kommen durch die Spiegel. Unglaublich wie man verarscht wird. Entweder haben die in meiner Renault Werkstatt keine Lust oder keine Ahnung. Dann muss ich halt damit leben und das Auto später verkaufen. :m0016:
      Sehe ich genauso wie mein Vorredner. Am besten mal zu einer anderen Werkstatt fahren.

      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC

    • Ja, da fällt mir noch eine Renault Werkstatt ein die mit Unfähigkeit/Unwillen kämpft.
      Offensichtlich weit verbreitet.

      Kadjar 4Austria Edition BJ03.2017 aktueller Werkstattcount zur Mängelbehebung: 6
      Das gefühlt billigste und das Auto mit den meisten Mängel welches ich jemals gefahren habe. Dazu kommt die vollkommene Inkompetenz von Renault Wien.