Motorgeräusche bei 2500 -3000 U/Min

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • crasc schrieb:

      Meister sagte ich könne damit fahren kann nix passieren , bin mir aber nicht sicher ,nicht das die Kette überspringt und dann der Motor kaputt ist.

      Das einzigst gute ist die Reperatur läuft 100%ig auf Garantie :D:thumbsup:
      Ich würde mir das aber schriftlich (vom AH) bestätigen lassen. Quasi als Absicherung. Im Falle eines Schadens kommt vielleicht die "grobe Fahrlässigkeit" ins Spiel.
      Nach dem Motto :"Sie wussten von dem Mangel und hätte ihre Fahrweise anpassen müssen".
      Was wiederum ein dehnbarer Begriff ist.

      Nur so ein Gedanke, denn dann steht Aussage gegen Aussage.
      Und da es, beim ATM in die tausende geht, glaube ich kaum, dass der Mechaniker/Meister dafür gerade stehen wird
      ""
    • Freunde der Nacht, Tach!!! :D

      Mein Großer hat jetzt süße 14K auf dem Tacho und macht die Geräusche auch Termin ist der 24.07. und auch der Kettenspanner. :huh:8|:whistling:
      Das Rasseln kommt und geht zwischen 2000-3000 rpm... ;(
      Reparatur dauert ca. 2,5 Tage!!! ;(;(;(

      Und auch bei mir 100 Prozentpunkte auf dem normalgaratie Basiszins :D:D:D Kostet nullkommanix :!::!::!:

      Grüß alle aus dem Oberbergischen Kreis. <3<3<3

      Renault Kadjar Life TCE 130 4x2 :thumbsup:

    • H5F Motor (Benzin) Krankheit. Es gibt ein geänderten Ketten Rep. Satz, beinhaltet neuen Spanner, Kette und Gleitschienen. Das Problem haben nicht alle H5F und betrifft nur ein bestimmten Produktionszeitraum, nach meiner Erfahrung. Der verpesserte Kettenspanner läuft in die Produktion ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oscar ()

    • Was mich einmal in dem Zusammenhang interessiert, Oscar:
      Gab es in einem bestimmten Zeitraum auch einmal Steuerketten-Ärger (bzw. auch mangelnden Öldruck) beim 1.6dCi - Motor R9M-414 ?
      Ein User aus diesem Forum schrieb irgendwo einmal, dass bei einigen Fahrzeugen neue Öldruckpumpen, Steuerketten und Spanner verbaut worden sind.
      Der Grund soll ein Rasselgeräusch gewesen sein.
      Da ich beruflich u.a. auch mit Renault-Werkstätten zusammenarbeite (A- und B-Händler) habe ich mal nachgehakt.
      Mir konnte ein solches Serienproblem beim R9M nicht bestätigt werden.
      Weißt Du etwas darüber?

    • Hallo
      Auch ich hatte bei 17000km auf der Uhr diese Geräusche. Nach Überprüfung wurde von seitens Renault empfohlen den Motor zu tauschen. Nach 4 Tagen Werkstatt Aufenthalt war der neue Motor eingepflanzt worden.
      Naja war auch überrascht nach dem Anruf das der Motor getauscht wird.

      Kadjar 130 TCE Bose Edition, Black Pearl, seit Juni 2016 :)
      Softwarestand R-Link2: 2.2.19.300 Karten 12/16

    • ohhh macht mir mal alle hoffnung !
      Also kann ich damit rechnen, daß auch bei mir der motor kaputt sein könnte ;(:S
      muss eigentlich beim kettenwechsel ein Ölwechsel gemacht werden !
      sorry männer ist mein erstes Auto mit Kette und Turbo hatte vorher nen 2014 Clio

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crasc ()

    • So lange Rönno alle Kosten übernimmt soll das doch egal sein wenn der Motor getauscht werden muss. Bekommst dann einen mit 0 km aufe Uhr für umme.

      Oder wird da ein revidierter eingebaut ? :S

      LG
      Klaus



      8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:

      R Link2 Software-Version: 2.2.19.300, Boot-Version: 4992, Navigation: 9.12.80.689874, Karten: 12/2017 :w0043:

    • @Oscar
      Wäre noch zu klären ob ein Fabrik neuer Motor, oder ein gebrauchter Motor der Generalüberholt wurde eingebaut wird.

      Oder wird nur ein Rumpf Motor, also Motorblock, Kurbelwelle, Kolben eingebaut. Die anderen Teile wie Zylinderkopf, Turbo etc.pp. wiederverwendet?

      LG
      Klaus



      8o Kadjar 110cdi edc Bose Edition, Titanium Grau, Easy Parkasisstent, Mösenstövchen, Einschwenkbare AHK, Winter Paket, Toter Winkel Warner, 360°Sensoren :m0040:

      R Link2 Software-Version: 2.2.19.300, Boot-Version: 4992, Navigation: 9.12.80.689874, Karten: 12/2017 :w0043:

    • Bei Renault kommt ein "neuer" Motor komplett(mit Öl). Es müssen nur Aggregate umgebaut werden ( Generator usw) und das Getriebe. Also recht easy, zum Vergleich bei anderen Herstellern ist das Kindergeburtstag für ein guten Monteur. Wir müssen exakt nach den Vorgaben von Renault Arbeiten, wenn irgendwas nicht nach Vorschrift erledigt wird, bedeutet das Garantie abgelehnt und die Werkstatt bleibt auf den Kosten sitzen.

    • Good morning in the morning happy people... :D:D:D

      :m0044::m0044::m0044::m0044::m0044:

      Update:
      Mein Großer war vergangene Woche 4 Tage im AH und bekam die neue Kette und die/den Spanner. ;(;(;(
      Läuft nun wieder ohne Geräusche. :rolleyes::rolleyes::rolleyes::w0036:
      Laut AH kommt der Fehler öfters vor und wurde auch schon recht oft dort repariert. ?(?(?(
      Die Qualität der Kette ist wohl nicht so wie sie sein soll und hierdurch verlängert die sich, die Spanner haben dann ihren Job bis zu einen bestimmten Punkt erledigt, leider haben diese irgendwann ihren Anschlag erreicht und können nicht mehr nachspannen! <X<X<X
      Hierdurch bekommt die Kette dann soviel Spiel das sie durch die Fliegkräfte gegen den oberen teil des Gehäusedeckels schlägt, was dass Rasseln bei 2500-3000 RPM erklärt.
      In einigen Fällen muss der Deckel getauscht werden da der Abrieb so weit fortgeschritten war das der Deckel nicht mehr zu gebrauchen ist. X(X(X(

      Also beim ersten Rasseln ins AH. 8o8o8o

      LG aus dem Oberbergischen Kreis :w0030:

      Renault Kadjar Life TCE 130 4x2 :thumbsup: