ECO "Mode" (Taste) Test

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ECO "Mode" (Taste) Test

      Nach dem hier einige von traumhaften Verbrauchswerten durch den "Eco" Betrieb berichten, habe ich mich heute mal entschlossen, soweit es möglich ist, die frische Tankfüllung weitgehend im Eco Mode zu fahren....

      Meine örtlichen Bedingungen dafür:

      Landkreis Garmisch & Weilheim-Schongau
      Teils München/Umland

      Habe ca 60-70% Bundesdtraße, 10 %Stand, 20% Autobahn...
      Kann weitgehend ohne Stopp/Go fahren....
      Bis zu 20 KM reine Bundesstraße

      Nach den ersten 30KM laut BC:
      3,7L/100KM
      1490KM Reichweite

      Normal liege ich bei 5-5,5L/950 KM Reichweite...

      Fahre den 130 PS Diesel/ ohne Allrad...

      Werde das jetzt mal sehr deutlich beobachten.... :D

      ""
      Neu: BMW 320d Touring / 150 PS

      EX: Kadjar Rot, 130 PS Diesel.
      Zu viele technische Probleme. :S
    • Soooo.
      Ende des ersten Test Tages:

      Bisher 150 KM gefahren. Auch Strecken, die ich bisher niemals mit Eco gefahren wäre, zB der "Kesselberg"....bitte Googlen wer den nicht kennt.

      VOR meinen "Motorproblem" wäre ich das nicht gefahren. Hätte jede Wette abgeschlossen, dass diese Strecke mit Eco nicht fahrbar ist oder der Karrn "absäuft".....

      Ich bin Mega Erstaunt: zwar weitgehend 3.Gang, man darf auch nur max 60 fahren, sehr Kurvig, ziemlich Steil, aber ohne Probleme gefahren....

      Ich weiß nicht was mit meinem Kadjar los war, weil es wie gesagt vor kurzem echte Motor Probleme gab, aber der Tag heute mit Eco.....Respekt!

      Bin sehr gespannt weit ich mit einem Tank komme, ob es sich rechnet "Öko" zu fahren :D

      Gruß Tom

      Neu: BMW 320d Touring / 150 PS

      EX: Kadjar Rot, 130 PS Diesel.
      Zu viele technische Probleme. :S
    • Moin Buben und Mädels ^^

      Bin zwar noch im Einfahr-Modus aber irgendwie mit dem Eco-Modus
      gar nicht zufrieden. Der Motor ruckelt irgendwie, das tiefenentspannte
      schalten ist auch irgendwie komisch und das Gas bzw. Diesel wird nur zögerlich
      angenommen. Und wenn dann noch die Klima an ist.....geht gar nicht !!
      Kurz gesagt....habe den Modus deaktiviert und der Motor schnurrt wie ein
      Kätzchen und ich kann völlig entspannt mit derzeit
      5,3 l pro 100 km durch die Gegend düsen.

      Grüßle 8)

      Kadjar X-MOD 130 dCi 4x4 schwarz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dokumentix ()

    • ich denke, das Thema ist lang und breit besprochen worden.
      Wenn man bewusst sparsam fahren will, kann man die Taste nutzen. Nur darf man dann auch keine Wunder erwarten bezüglich Spritzigkeit des Fahrzeugs.
      Weniger Verbrauch bedeutet nunmal weniger Leistung.

      Ich habe die Taste vorerst deaktiviert, da ich den Motor erst einmal ordentlich einfahren will. War allerdings auch schon ein paar hundert Kilometer MIT Eco-Taste (hier auch schon mal als Oma-Taste bezeichnet) auf der Autobahn unterwegs und kann Deine Empfindungen nicht unbedingt bestätigen.

      X-MOD Energy dCi 110 - City-Paket, Safety-Plus-Paket, Winterpaket, klappbare AHK, Dünen-Beige 05/2016
      Softwarestand R-Link2: 2.2.17.803 seit 26.07.2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HartigS ()

    • Dokumentix schrieb:

      Moin Buben und Mädels ^^

      Bin zwar noch im Einfahr-Modus aber irgendwie mit dem Eco-Modus
      gar nicht zufrieden. Der Motor ruckelt irgendwie, das tiefenentspannte
      schalten ist auch irgendwie komisch und das Gas bzw. Diesel wird nur zögerlich
      angenommen. Und wenn dann noch die Klima an ist.....geht gar nicht !!
      Kurz gesagt....habe den Modus deaktiviert und der Motor schnurrt wie ein
      Kätzchen und ich kann völlig entspannt mit derzeit
      5,3 l pro 100 km durch die Gegend düsen.

      Grüßle 8)
      In der Einfahrphase macht die Taste keinen Sinn....
      Du solltest auch nicht glauben was im Handbuch steht, dass der Wagen ab 6 tsd KM volle Leistung hat....

      Habe nun knapp 20 tsd drauf und so langsam kommt er da hin wo ich ihn haben möchte....da geht auch mal der Eco Betrieb.....sofern der Motor einwandfrei läuft :/

      Die EDC Modelle sind da ggf sogar wirklich besser geeignet, weil man als Schalter gar nicht mehr hinterher kommt.....

      Bin sehr gespannt wie weit ich mit meiner aktuellen Füllung komme....
      Neu: BMW 320d Touring / 150 PS

      EX: Kadjar Rot, 130 PS Diesel.
      Zu viele technische Probleme. :S
    • Hallo Tom,

      nein, Jockel lacht nicht, wie Du an anderer Stelle geschrieben hast. (Grinst aber zumindest, da bin ich ehrlich) Der Jockel freut sich, daß dein Auto scheinbar jetzt gut läuft und, daß Du nun dank eigener Erfahrung die ECO- Taste als zumindest dem Geldbeutel und der Umwelt zuträglich kennenlernst.
      Wir ECO- Tastennutzer hatten und haben doch nicht so ganz Unrecht. Eher die Händler, die das System als Blödsinn bezeichnen. Verkaufsgenies eben!

      Noch viele Kilometer mit einer Tankfüllung. Nicht, daß dich künftig der Ehrgeiz packt, weiter und sparsamer zu fahren. :D
      Grüße aus Solingen
      Jochem

      Vorher seit 09.12.2015: Kadjar XMOD Energy TCe 130Titanium-Grau
      Seit 18.05 2016:
      [/color] XMOD Energy dCi mit EDC Dezirrot
      Seit 26.07.2018: Scenic Bose Edition, 1,6 dCi EDC, Black-Pearl- Schwarz, Dach stahlgrau
    • Na gut !!! :rolleyes: Mein Spritverbrauch von 8-9L ist für mich völlig OK und ich fahr auch gern "spritzig"... aber nach dem nächsten Tanken drück ich auch aus Neugier mal die Taste für meinen Benziner mit Schaltgetriebe und Allwetterreifen... das erste mal dann nach 5,5 Monaten und 5000km! ;) Ca. 70% Stadt, Rest 70-100km/h... bei einer "normalen" Woche ohne Ausflüge!

    • Irgendwie entspricht die ECO- Taste nicht meinen Wünschen an FahrspassQ! Ja, man spart etwas, aber bei mir bleibt immer ein Fünkchen Frust übrig. Die Taste benutze ich nicht mehr.
      Ich möchte nicht mit einem ausgebremsten Auto fahren. So isses!

      Lieber mit dem Kadjar in die Ferien als mit dem Ferrari auf Arbeit!