LED Kennzeichenbeleuchtung nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Kennzeichenbeleuchtung muss das ECE-Prüfzeichen "E n R4" haben und somit explizit als solche zugelassen sein, wie zum Beispiel die OSRAM COOL BLUE INTENSE Kennzeichenbeleuchtung W5W.

      Für die Innenausstattung gilt wiederum das ECE-Prüfzeichen "E n R21", dies sind dann zum Beispiel die von Skifan verwendeten Lampen für die Kofferraumbeleuchtung.

      So viel ich weiß werden nicht sämtliche Leuchtmittel vom CAN überwacht, sondern lediglich die sicherheitsrelevanten.
      ""
    • Danke für die Tipps bzgl. Beleuchtung. Ich habe mir jetzt auch die Leuchten bei amazon bestellt. Der Lampenwechsel wird übrigens auf Seite 5.19 (Kennzeichen) bzw. 5.21 (Gepäckraum) der BA beschrieben.

      Gruß
      Achim

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KADJAR Crossborder TCe 165 · Titanium-Grau
      EZ: 19.05.2017 · FW: 2.2.19.300 · Karten: 06/2017

    • Hello,

      ich hab eben mal beide Kennzeichenbeleuchtungen ausgebaut, abgesteckt und dann ne Runde gedreht, Crossboarder bringt keine Fehlermeldung.
      Also gehen alle W5W Led's mit Zulassung als Kennzeichenbeleuchtung, ein CAN-Widerstand ist nicht nötig.
      Ebenso ist im Handschuhfach eine W5W verbaut. Diese strahlt nach unten, hängt quasi Kopfüber in der Halterung. Hier sollte man eine LED nehmen, die ringsrum Licht bringt, die Osram LED's sind hier perfekt geeignet.
      Ich bin grad am überlegen, ob ich mir noch ein zweites Paar für die Kennzeichenbeleuchtung bestelle.
      Mal schauen wie hell die sind. Zu hell, darfs nicht sein, will ja nicht auffallen bei der Rennleitung.
      Sobald die Dinger von amazon da sind, mach ich mal ein paar vorher/nachher Fotos.


      @deHeizzer: Hatte die Kofferraumbeleuchtung kurz draußen, in dem Halter gehts recht eng her, ich denke nicht das die von Dir ausgesuchten LED's passen. Hatte leider keine Schieblehre zur Hand, sonst hätt ich das für Dich schnell ausgemessen. Warte doch einfach bist Du das Auto hast, vorab bestellen geht meistens schief. Oder hol Dir die Osram LED's oder die was Cheesy gepostet hat, die passen definitiv.


      BlauerTacho4u hat auch interesannte Artikel im Programm :thumbup:

      Kadjar Crossboarder 4x2 DCi 1.6

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Seppl0815 ()

    • Kurze Info: nicht erschrecken :)

      Ich habe die direkten Beiträge zum Thema Kofferraumbeleuchtung da hin verschoben, weil es hier eigentlich um die Kennzeichenbeleuchtung geht.

      LG

      Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D
    • Wie versprochen, hier mal vorher/nachher Vergleich von den Osram LED's.
      Ich find als Kennzeichenbeleuchtung geht das voll in Ordnung, und im Kofferraum auch völlig ausreichend, Handschuhfach konnte ich leider nicht mehr fotografieren, Bilder folgen.
      Da die LED's nur minimal heller sind als die originalen W5W Glühbirnchen, blende ich meine Mitmenschen nicht und es gibt auch kein ärger mit der Rennleitung.
      Zum Tüv mach ich mir auch keine Sorgen, es sieht so aus, als ob es original Renault ist.
      Ich wollt eig. nur weißes Licht.....jetzt hab ich's :thumbsup:

      Dateien

      Kadjar Crossboarder 4x2 DCi 1.6