Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • am besten die Werkstatt fragen, die die AHK eingebaut hat. Evtl. wurde die Anhängerfunktion nicht freigeschaltet, obwohl diese ansich nur nötig ist, um den Anhänger in den CAN Bus mit aufzunehmen.

  • Ruckeln und Abgassystem

    zwei0 - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    hat mit der hinteren bzw. nach Kat Sonde nichts zu tun. Würde diese ausfallen, bemerkt man, ausser einer Meldung im Kombiinstrument nichts davon, da diese lediglich nur eine Prüf/Diagnosesonde ist und keine Regelsonde wie vor dem Kat. Diese Sonde regelt mit seiner Meldung an das Steuergerät die notwendige Gemischaufbereitung, im Falle eines Ausfalls/Fehlers der Sonde bis runter in das Notprogramm.

  • Mein neuer Gebrauchter Kadjar

    zwei0 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    SWRA Pflicht bei LED gibt es schon seit einiger Zeit nicht mehr, bzw. ansich nur noch in Verbindung mit einem Winterpaket o.ä. Dingen der Hersteller. Da die Lumen Leistung der Scheinwerferentwicklung gesunken ist und somit auch die Blendgefahr niedriger ist, muß keine SWRA mehr verbaut sein.

  • Mein neuer Gebrauchter Kadjar

    zwei0 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    kommt bei unseren LED Scheinwwerfer auch öfters vor und hauptsächlich nach der Fzg. Wäsche. Ich betrachte das als normal, da es auch genauso wieder verschwindet. Es kommt bei vielen anderen Herstellern genauso vor und wird in der Regel auch als völlig normal bezeichnet. Es gäbe kein Grund zu reklamieren, da ein Neuscheinwerfer das gleiche zeigen würde. Es wird erst reagiert, wenn die Fläche der Feuchte/Beschlagung mehr werden sollte und nicht wieder verschwindet, so meine Erfahrung der letzten …

  • bei mir war am Kabelsatz ein kleines etwa 2 Euro großes Kästchen mit klappbarer Abdeckung. Dieses besitzt einen Steckplatz in der eine 30 Amp. Sicherung eingesetzt werden soll. Das eine Ende soll dann mit dieser roten Fzg. Ltg. verbunden werden. Die Zugangsleitung hat aber auch einen dickeren Querschnitt als die vom Fzg. Wie oben erwähnt habe ich diese nicht angeschlossen/genutzt bzw. nicht benötige.

  • mir brauchst du das nicht zu zeigen. Die Rede war ja von einer Leitung die nach vorne gezogen wird od. soll. Meine Erklärung dazu: s.o. Die rote Leitung habe ich auch, aber nicht genutzt. Die wird m. W. eher für den Wohnwagenbetrieb genutzt, als Plusltg. (man kann es auch "Ladeltg. nennen), sofern der Wohnwagen das unterstützt bzw. dessen Kabelbaum zur Steckdose damit belegt ist. Funktioniert aber, glaube nur bei laufenden Motor.

  • diese Box od. Kästchen ist in der Regel das Anhängerst.gerät, welche die Leitungen (Kabelbaum) der Rückleuchten aufnimmt. Die Leitung die dann nach vorne geht bis zum Sicherungskasten ist die Stromversorgung dafür bzw. gleichzeitig die CAN-Bus Leitung, die alle Funktionen für den Anhänger mit überwacht.

  • das ist aber m.W. keine "Ladeleitung" sondern die CAN-Bus Leitung, um den Anhänger zu erkennen bzw. das Anhängersteuergerät im System aufzunehmen.

  • bei uns war es angeblich Anfang des Jahres der Kupplungsgeberschalter (kein Durchgang) und wurde gewechselt. Danach war der Fehler auch für ca. 4 Monate weg. Anfang Juni kam die gleiche Fehlermeldung wieder und es wurde die Lambdasonde (Diagnosesonde) nach Kat. getauscht. Aktuell nach wiederrum ca. 4 Monaten alles ok.

  • Luftdruck

    zwei0 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    stimmt, das ist ewtas mager. Ich denke mit 2,4-2,5 bar rundum, ist der beste Kompromiss

  • hatten wir im Sommer auch an unserem 165er Bose, mit der gleichen Fehlermeldung. Getauscht wurde ebenfalls die 2. Sonde (Prüfsonde), sprich nach KAT. Die Sonde war nach 2 Tagen da. Getauscht mit Störung quittieren und Probefahrt innerhalb 1er Std. Bis jetzt, nach ca. 3 Monaten ist Ruhe.

  • Pflege der Aluräder

    zwei0 - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    könnte sein, aber dafür müßte man auch was am Reifen bzw. dessen Kantenschutz, der offensichtlich vorhanden ist, sehen

  • Pflege der Aluräder

    zwei0 - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    naja, das kann schon eine Art Steinschlag sein. Ist zwar ärgerlich, würde aber kein allzu großes Drama daraus machen. Eine "profesionelle Reperatur" wäre mir hier zu aufwendig bzw. zu teuer. Für den Aufwand ist die Schad-Stelle zu klein. Ich würde die Stelle mit 800er-1200er Wasserschleifpapier unter viel Wasser anschleifen und mit Klarlack anschließend wieder versiegeln.

  • Pflege der Aluräder

    zwei0 - - Fahrzeugpflege

    Beitrag

    wenn damit "nur" Kratzer gemeint sind, kann man das mit Politur versuchen. Wenn die/der Kratzer schon zu tief ist, dann hilft nur etwas Klarlack um diesen zu schließen. Bei gröberer Beschädigung kann evtl. ein Felgendoc helfen. Da die Stirn/Oberflächen bei vielen Felgen, so auch bei den Renault 19" glanzgedreht sind, wird eine Reperatur eher schwierig.

  • Luftdruck

    zwei0 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    ich habe auf unserem Bose (19") 2,4 rundum und bin damit bestens unterwegs

  • Der neue Kadjar 06/2019

    zwei0 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    ja, ist mir auch so bekannt (nur bei Bose ED)

  • Anhängerblinkerkontrollleuchte

    zwei0 - - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    da wird nichts programmiert. Es wird lediglich nur der Anhängerbetrieb bzw. das zusätzliche Anhängersteuergerät frei geschaltet um keine Fehlermeldungen über den CAN-Bus zu erhalten. Alles was Beleuchtung und PDC angeht, sollte dieses zusätzliche Steuergerät erkennen und über den CAN-Bus gelesen werden und zwar richtig, was leider selten vollumfänglich funktioniert. Bei mir funktioniert das Abschalten der Sensoren nicht immer und es kommt in dem Fall eine Fehlermeldung im Display, die aber in d…

  • wir haben ja die gleiche Felge auf unserem Bose, wie auf dem li. Bild. Ich würde aber niemals auf den Gedanken kommen, die gleiche Felge als Winterfelge zu nutzen. 1. deutlich zu teuer bzw. als Herstellerfelge preislich maßloß überzogen und 2. eben aus beschriebenen Gründen viel zu anfällig. Das Risiko gehe ich defentiv nicht ein. Obendrein sehe ich 19" im Winter grundsätzlich als völlig unnötig. Wir nutzen 17" (ATS Emotion, schwarz matt) im Winter, mehr braucht es nicht. Die Felge ist anspruch…

  • eher nicht. Das sind Aussagen die in der Regel jeder Händler trifft, da doch relativ wenig Hintergrundwissen. Eine glanzgedrehte Oberfläche (nich glanzpoliert) kann nie die Eigenschaften in Form von Resistenz gegenüber Streusalz, Split usw. aufweissen , wie eine Felge die einen richtigen Lackaufbau mit Grundierung, Farbe +Klarlack hat. Glanzgedrehte besitzen lediglich eine dünne Klarlackschicht. Hat diese eine Verletzung durch fast nicht sichtbare Kratzer o.ä. kann das schon unschöne Folgen hab…

  • Pickerl an der Windschutzscheibe

    zwei0 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    sondern ?, wo soll es hier signifante Unterschiede geben ?