Beiträge von Jeeper.at

    ich gebe dir da Recht. In speziellen Fall hat der Renaulthändler hier vor Ort gemeint das er noch nie etwas von digitalen Services gehört hat. Und das er sich schlau macht. Das war vor einer Woche.

    dazu würden sie aber ich fähige Leute benötigen. Renault schafft es z.B. Seit einer Woche nicht die digitalen Services zu verlängern. Wahrscheinlich wäre es besser, sie würden es komplett lassen.

    aber nicht so alt. Es ist bloß der Unfähigkeit von Renault geschuldet das wir mit so einem Dreck fahren müssen. Und bevor jetzt gleich wieder ein paar Wichtige meckern..... bei einem Auto um 30k darf ich schon etwas mehr erwarten als bei einem Billigen irgendwas.

    @Jeeper.at


    Deine Meinung zu Renault ist ja nun hinreichend bekannt, du solltest es jedoch einfach unterlassen andere Forenmitglieder zu verunglimpfen,
    nur weil sie deine Meinung nicht teilen.
    Ich bedanke mich im Voraus für deine Einsicht und ein anderes Verhalten in der Zukunft.


    Jochem

    gerne, nur habe ich weder angefangen, noch Sind meine Aussagen falsch. Aber OK ich werde mich in dem Thread nicht mehr äußern da Erfahrungen die nicht von Renault kommen offensichtlich nicht erwünscht sind.

    Du liest auch nicht was ich schreibe. Z.B. das ich momentan nicht zu meiner Karre komme, weil ich 2 Rädig unterwegs bin.


    Und meine Meinung zu Renault kennst du. Und ja, du hast sie treffend umschrieben.
    Und ja, andere Hersteller schaffen es.


    Aber egal. Mache nur weiter so, passt schon.

    Nun, zumindest 2 haben es geschafft.
    Und zum Thema Standard. Nach deiner Argumentation dürfte Apple dann nie einen neuen Standard oder eine schnellere Variante davon verwenden nur weil es einen Hersteller gibt der es nicht rechtzeitig auf die Reihe bringt.
    Und selbst du als Renault Jünger wirst wohl zugeben, das Renault und Software nicht unbedingt eine harmonische Beziehung eingegangen ist oder?
    Es ist auch nett das Apple jetzt in schneller Folge Updates rausbringt, nur habe ich bisher in keinem Changelog etwas von Bluetooth gelesen. Warum auch, es funktioniert ja überall nur nicht bei Renault. (Zumindest habe ich noch in keinem anderen Forum etwas über ein gleichlautendes Problem gelesen).

    Klar hat Apple da was geändert. ABER. Es ist die Aufgabe jedes Entwicklers mit den Vorabversionen des neuen IOS die Kompatibilität mit dem neuen IOS zu testen. Deshalb gibt es diese Versionen die schon lange vor der Ausgabe der offiziellen Version existieren. deshalb gib es ja auch immer dutzende Apps die man aktualisieren muss.
    Der Fehler dies Unterlassen zu haben liegt ganz klar bei Renault.
    Andere Automarken siehe oben haben das ja auch geschafft.