Fehlerdiagnose Einparkhilfe

  • Hallo an alle Autofahrer und Freunde,


    ich habe leider seit einem Jahr Probleme mit der Einparkhilfe. Der Schraubenschlüssel im Tacho leuchtet auch und zeigt mir den Fehler „Einparkhilfe prüfen“ an. Deshalb habe ich mir einen Adapter gekauft um die Fehler auszulesen. Ich habe im Anhang noch ein Bild hinzugefügt mit den entsprechenden Fehlern, mit denen ich leider nichts anfangen kann. Meine Hoffnung war es, dass mir der defekte Sensor oder die Sensoren angezeigt werden, die ich dann aus tauschen lassen würde.


    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

  • Hi


    naja, da wird ja auch nicht nur ein Fehler angezeigt, sondern eine ganze Liste.


    Denke, da wirst du um einen Werkstattbesuch nicht drum rum kommen


    Gruß Rainer

    KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 Bose Edition | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
    original Renault schwenkbare AHK |
    R-Link 2 mit 7.0.24.161 | Boot-Version 5615 | Karten v2019.12 |

  • Hallo,

    ich frag mich ja, wie man ein Jahr lang so rum fahren kann...:huh::saint:

    ok, da sind aber jedenfalls auch andere Fehler drinnen, die jetzt mit der Einparkhilfe auf den ersten Blick wenig zu tun haben... hast du den Fehlerspeicher mal gelöscht, also so gut das halt z.B. mit "Torque" oder ähnlichen Apps geht...

    zumindest sollte dann mal fürs erste nur noch das im Fehlerspeicher wieder auftauchen, wo auch akut ein Problem vorliegt... aber das sieht ja fast eher aus, als hätte es mal eine Spannungsunterversorgung gegeben und hat dann sämtliche Steuergeräte rebellisch gemacht...:/ ?( wäre befürchte ich aber fast zu einfach...:|


    Also denke auch, dass du einem Besuch in der Werkstatt ansonsten nicht entkommen wirst... letztendlich kann es alles mögliche sein, aber ja, wohl bis hin zu einem defekten "Park-Sensor"...



    LG

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Hi


    nicht .... dass jemand bei eingeschaltener Zündung diverse Sicherungen gezogen oder Stecker von Steuergeräten abgezogen hat.


    Kann mir dann gut vorstellen, dass dann hier auch Fehlermeldungen kommen.


    Wie bereits gesagt, Fehler löschen, zumindest versuchen und dann weitere Diagnose bei den restlichen Fehlern



    Gruß Rainer

    KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 Bose Edition | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
    original Renault schwenkbare AHK |
    R-Link 2 mit 7.0.24.161 | Boot-Version 5615 | Karten v2019.12 |

  • Hi,


    danke erstmal für eure Antworten.


    Warum ich seit 1 Jahr so rumfahre liegt daran, dass ich den Hobel seit 2015 habe und kurz davor stehe einen neuen zu kaufen, deswegen wollte ich jetzt so gut es geht alle technischen Fehler beheben lassen. Ich war auch schon in einer Werkstatt, der hat den gesamten Kabelbaum der Parksensoren gewechselt, hat nichts gebracht (200€ in die Tonne).

    Ich weiß, dass die Nebelschlussleuchte hinten durch Feuchtigkeit einen kurzen hat, ich weiß aber nicht ob das eventuell mit dem Kabelbaum der Sensoren zu tun haben könnte.


    Kennt ihr eine kostenlose App mit der ich den Fehlerspeicher löschen kann? Am besten fürs iPhone.


    Ein Programm für Windows geht auch, außer DDT4ALL, da dies mit meinem Adapter nicht funktioniert (https://www.amazon.de/dp/B01NA…ZVST?_encoding=UTF8&psc=1 (Affiliate-Link))


    LG

  • Ich war auch schon in einer Werkstatt

    Hi


    Renault oder freie Werkstatt??


    Hast du eine AHK?


    Wenn du z.B. mit Hänger fährst, wird über das Hängermodul am Fahrzeug die Nebelschlußleuchte deaktiviert, ebenso die hinteren Sensoren.

    ..... kann alles schon irgendwie zusammenhängen


    Aber mal ehrlich, einfach den Kabelbaum austauschen .... evtl rein auf Verdacht .... und dann ist der Fehler doch nicht weg, macht keinen guten Eindruck zur Werkstatt.


    Den Kurzschluß in der Nebelschlußleuchte würde ich auf alle Fälle beheben



    Gruß Rainer

    KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 Bose Edition | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
    original Renault schwenkbare AHK |
    R-Link 2 mit 7.0.24.161 | Boot-Version 5615 | Karten v2019.12 |

  • Ja ich brauche für die Nebelschlussleuchte einen neuen Lampenträger, wo bekomme ich denn sowas her? Ich weiß auch nie wie die undicht werden kann. Hatte die vor 3 Jahren schon mal austauschen lassen.


    Eine AHK habe ich nicht und war eine freie Werkstatt gewesen, allerdings seriös und keine Hinterhof Werkstatt.


    Mit freundlichen Grüßen

  • Ok, sehr eigenartig... also das komplette Gehäuse für die Nebelschlussleuchten gibts z.B. hier relativ günstig...

    https://eurofrance.de/catalog/product/view/id/163665/

    https://eurofrance.de/catalog/product/view/id/147850/



    Aber da gibts noch ein extra Teil... das ist wohl das was du eigentlich gemeint hast... hat die OE-Nr. 267178173R - aber die gibts eben irgendwie nirgendswo einzeln zu bestellen...

    höchstens gebraucht, wo alles mit dabei ist... https://www.proxyparts.de/auto…te/ersatzteilid/15647544/:thumbup:

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

    2 Mal editiert, zuletzt von Cheesy ()

  • Kennt ihr eine kostenlose App mit der ich den Fehlerspeicher löschen kann? Am besten fürs iPhone.

    Bin mir nicht sicher, aber sowas in der Art hab ich fürs Android, was das kann... https://torque-app-obd2-car-check-pro.en.softonic.com/iphone oder das... https://torque-obd2-obdii-check-car.en.softonic.com/iphone

    Perlmutt - ehem.130 PS dCi, 4WD, BOSE, Panoramadach, 360° Safety+Protection, u. Winterpaket und außerdem: Duplex-Endschalldämpfer, einklappbare AHK, Webasto TT Evo4, LED-Kennzeichenleuchten, LED-Einstiegsleisten, LED-Handschuhfachbeleuchtung, LED-Ambientebeleuchtung, versenkbare Kopfstützen hinten, Alu-Cover für Fensterheberschalter, Chrom-Cover für Türöffner, Chrom-Heckleiste, Sportpedale, Shark-Antenne und Woofer schön im 17" Notrad integriert :D

  • Hatte die vor 3 Jahren schon mal austauschen lassen.


    Hi

    dann sollte doch auf der Rechnung auch die Teilenummer stehen


    Gruß Rainer


    .... und Google usw. gibt es ja auch noch .... man muß nur mal schauen

    KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 Bose Edition | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
    original Renault schwenkbare AHK |
    R-Link 2 mit 7.0.24.161 | Boot-Version 5615 | Karten v2019.12 |

  • Aus den Fehlern die du gepostet hast sind bisher alle sensoren Fehlerhaft, denke das weißt du auch bereits, Fehler löschen (bereits gesagt) Sicherung nachschauen (nicht wirklich angesagt) , wenn dann immer noch das Problem besteht siehts nach Steuergerät aus, versuchen dann ein Austauschgerät zu bekommen (Schrottplatz) Fehler immer noch da Teil zurück zu Schrotti wegen Geld Rückerstattung. Dann leider Werkstatt dann wirds teuer (leider)

    Die anderen Fehler muss mann dann noch sehen wird mir nicht angezeigt, für Apple kenn ich nicht nicht aus schaumal nach scanmaster für dein Handy, aber es gibt noch diverse andere Möglichkeiten die Fehler löschen zu können einfach in appstore schauen bei Apple, Android ist einfacher, gleiches gilt auch für den lappi :thumbsup:

  • Ich weiß auch nie wie die undicht werden kann. Hatte die vor 3 Jahren schon mal austauschen lassen.

    Hi


    naja, die Leuchten sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren.


    Bei meinem Espace von 2000 sind alle Leuchten vorne und hinten noch original drin, beim Kadjar musste ich aber letztes Jahr auch das rechte Rücklicht tauschen lassen. Da stand regelrecht das Wasser drin .... also nichts mit "nur" Feuchtigkeit.


    Die Gehäuse bestehen ja auch aus mehreren Teilen, die miteinander verschweißt werden und durch extreme Temperaturunterschiede im Sommer / Winter können sich die Schweißverbindungen schon lösen und lassen Wasser rein.


    Solange die defekte Stelle unten ist, geht es ja noch, aber oben ..... da läuft dann bei Regen das Wasser ungehindert rein.


    Ich gehe allerdings gerade von einem Schaden am Gehäuse aus, aber der Stecker und die Dichtung müssen natürlich auch in Ordnung sein und das sollte ja zu kontrollieren sein .... wobei ..... der Stecker an der NSL befindet sich auf der Unterseite vom Gehäuse



    Gruß Rainer

    KADJAR Crossborder ENERGY TCe 165 Bose Edition | Dezir-Rot | EZ 02.18 | 19“ Extreme |
    original Renault schwenkbare AHK |
    R-Link 2 mit 7.0.24.161 | Boot-Version 5615 | Karten v2019.12 |

  • Fehlerspeicher habe ich endlich geschafft zu löschen. Taucht beim Auslesen auch nicht mehr auf, aber ist trotzdem noch vorhanden.


    Bezüglich Sicherung müsste ich zunächst wissen, wo die Sicherung liegt. Fahrerseite, Beifahrerseite oder im Motorraum.

    VG

  • Das kann ich dir auch nicht sagen, jedoch einfach mal alle checken oder noch besser den Wiederstand messen, dann biste auf Nummer sicher, weißt ja kleine Sache große Auswirkung,

    Eventuell steht die Sicherungnummer beschriftet im Handbuch?!?!